TSV Rotation Dresden / Gerätturnen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

GOLD, SILBER und BRONZE bei der Sachsen- Einzelmeisterschaft 2017 Chemnitz

E-Mail Drucken PDF

SEM 2017_50 SEM 2017_43 SEM 2017_59 SEM 2017_62 SEM 2017_46

Am vergangenem Sonnabend, dem 13. Mai fand in Chemnitz die Sachsen - Einzelmeisterschaft 2017 statt. Im ersten Durchgang ging Emily in der LK 4 bis AK  11  an den Start. Sie konnte trotz drei Wochen Trainingspause und verpasster Bezirksmeisterschaft als "Nachrückerin" teilnehmen und meisterte das sehr gut. Der Start als Erste des Wettkampfes an ihrem Paradegerät Stufenbarren war noch etwas wacklig, aber sie steigerte sich von Gerät zu Gerät. Als die verletzte Zehe auch den Sprung überstanden hatte, waren alle ganz zufrieden mit Emilys gezeigten Leistungen. Und als Sie dann bei der Siegerehrung auf dem Silberrang landete, waren wir alle überglücklich, einen Start gewagt zu haben. Im dritten Wettkampfdurchgang gingen mit Feli (LK3 AK 16/17) und Annemarie (LK2 AK 18+) zwei unserer sehr Wettkampf erfahrenen Turnerinnen an den Start. Während Feli in der gleichen Klasse wie im Vorjahr an den Start ging, wagte Annemarie nach ihrem Sieg im letzten Jahr, den Start in der höheren Leistungsklasse. Beide zeigten ein fast fehlerfreies Programm und konnten ihre Nervosität diesmal besonders am Schwebebalken gut beherrschen und zu alter Stärke zurückfinden. Am Ende wurde es bei der Siegerehrung noch einmal spannend, denn wir konnten nicht genau einschätzen, ob die Leistungen für einen Podestplatz reichen . Um so größer war die Freude über Felis Sieg und den tollen Bronzerang für Annemarie.

Gold- Silber- Bronze = ein tolles Ergebnis! Herzlichen Glückwunsch